Blog

Cloudrexx 5.0 Release Notes

Cloudrexx 5.0 Release Notes

Die Version 5 von Cloudrexx für den Betrieb auf PHP 7 steht ab sofort zum Download bereit.

Cloudrexx 5.0 Release Notes
Veröffentlicht am 05.10.2018, 20:11:19 Uhr
von  Thomas
thomas.daeppen@cloudrexx.com
Veröffentlicht am 05.10.2018, 20:11:19 Uhr
Das erste Cloudrexx Download Release ist ab sofort verfügbar. Cloudrexx ist die erfolgreiche Weiterentwicklung der CMS-Lösung Contrexx. Die seit rund 4 Jahren im Einsatz laufende Cloud-Website-Management Lösung Cloudrexx, wurde nun als freie Software (AGPL) für den On-Premise Betrieb veröffentlicht. Das Release 5.0, welches zugleich der Nachfolger der alten Produktlinie Contrexx 4 ist, enthält den vollen Funktionsumfang der aktuellen Cloud-Lösung. Bestehende Website-Installationen der ehemaligen Produktlinie Contrexx, können mit dem zugleich publizierten Update-Paket auf Cloudrexx 5.0 migriert werden. Die Version 5 kann ab sofort im Download-Bereich heruntergeladen werden.
 

Inhaltsverzeichnis

Neue Funktionen und Verbesserungen

Content Manager

  • Mit dem neuen Seiten-Typ Verknüpfung kann eine bestehende Seite an einer weiteren Stelle in der Seitenstruktur eingefügt werden:
    blob1478166017190.png
     
  • Das Webdesign Template der Fallback-Sprache wird angezeigt, sofern jenes der aktiven Sprache nicht existiert (#2749)
  • Korrekte Darstellung von Seiten mit kurzen Namen im Seitenbau (#2765)
  • Der Inhalt einer Inhaltsseite wird korrekt im Editor geladen und angezeigt (#2766)
  • ContentManager wird im Breadcrumb angezeigt (#2743)
  • Die Unternavigation wird auch angezeigt wenn nur eine Sprache aktiv ist (#2742)
  • Problembehebung von Inhaltsseiten, welche nicht mehr im Seitenbaum angezeigt werden (#2739)
  • Der WYSIWYG-Editor wird beim Erstellen einer neuen Seite angezeigt
  • Die Fehlermeldung "Warning: Erroneous data format for unserializing PHP" erscheint nicht mehr (#2734)
  • Die Anzeige der Seitentitel "i", "n", "s", "in", "ns" und "ins", sowie von Seitentiteln, die ein "&" enthalten wurde korrigiert (#2765)
  • Der Inhalt einer Inhaltsseite wird beim ersten Öffnen angezeigt (#2766)
  • Korrekte Anzeige wenn ein Benutzer keine Berechtigung für die Verwaltung von Aliassen besitzt (#2786)
  • Wenn auf Dateien weitergeleitet wird, wird nun der korrekte Seitenstatus dargestellt (2714)
  • CSS Korrektur beim Seitenbaum (#2574 und #2612)
  • Bei Anwendungsseiten wird der Platzhalter [[APPLICATION_DATA]] automatisch im Inhalt eingefügt, sofern dieser nicht vorhanden ist und der WYSIWYG-Editor zur Bearbeitung genutzt wird
  • Auf den Content Verlauf kann direkt über die Hauptnavigation (Content Management > Verlauf) zugegriffen werden
  • Kein zweckloser Öffnen-Dialog bei den Anwendungen Search und Login

Content Pflege

  • Beim Aufruf einer Seite vom Typ Weiterleitung, welche auf eine gelöschte Seite verweisst, wird die 404-Seite-nicht-gefunden-Seite angezeigt

Inhaltscontainer

  • Inhalt kann Zielgruppenbasiert angezeigt werden (mittels Geo-IP-Location Identifikation)
  • Das Trennzeichen zwischen den Blöcken im globalen Inhaltscontainer-Platzhalter ([[BLOCK_GLOBAL]]) kann bis zu 255 Zeichen lang sein und HTML enthalten (#2769)
  • Optimierte Englische Benutzeroberfläche (#2769)
  • Mehrsprachige Inhaltscontainer sind auch ohne WYSIWYG-Editor möglich (#2104)

News Artikel

  • Bei jeder Ansicht im Frontend (Übersicht, Artikelseite, Archiv, Top-News, News Container und dazugehörige Webdesign-Template-Integrationen) stehen alle Artikel-Daten als Platzhalter zur Verfügung (Platzhalterverzeichnis)
  • Widget für eine Tag-Cloud (Doku)
  • Verwandte Artikel - nach Zuweisung (Doku)
  • Vorangehenden & nächsten Artikel (Doku)
  • Platzhalter für Artikel Typ: [[NEWS_TYPE_NAME]] (Doku)
  • Option zur Verwendung von Thumbnails (anstelle von original Bild)
  • Eine Auflistung der vorhandenen Rubriken kann im Webdesign Template integriert werden (Doku): Categories.html oder <!-- BEGIN/END news_category_widget -->
  • Neuer Platzhalter für den Unix-Zeitstempel der News-Artikel: [[NEWS_TIMESTAMP]]
  • Korrekte Darstellung der Rubriken in der Adminkonsole
  • Anzeige des neusten Artikels als Fallback: [[NEWS_LIST_LATEST]] (Doku)
  • Block sofern kein Artikel-Bild hinterlegt ist: <!-- BEGIN/END news_no_image -->
  • Block zur Detailansicht, sofern der Artikel Inhalt hat: <!-- BEGIN/END news_url -->
  • Platzhalter für URL der Attribute Link #1/#2 eines Artikels: [[NEWS_LINK1_SRC]] / [[NEWS_LINK1_SRC]]
  • Fallback-Bild bei News Container kann im Webdesign Template überschrieben werden: /themes/<theme>/core_modules/News/Media/pixel.gif
  • Kurzform des Inhalts (gekürzt auf 200 Zeichen): [[NEWS_TEXT_SHORT]]
  • Platzhalter & Block für URL zur Anwendungsseite der Rubrik:
    [[NEWS_CATEGORY_URL]] / <!-- BEGIN/END news_category_url -->
  • RSS-Feed optimiert (W3C valid)
  • Cache wird bei Zeitgesteuerter Veröffentlichung automatisch geleert
  • RSS-Feeds enthalten konfigurierte Hauptdomain und Protokoll
  • Einbindung aller Unterrubriken bei den Headlines: [[CATEGORY_3_FULL]] / (Doku)
  • Platzhalter [[STYLE]] bei der DropDow-Navigation (<!-- BEGIN/END navigation_dropdown -->) enthält nun zusätzlich den Wert menu_node, falls der Menüpunkt noch eine Unternavigation enthält (Doku)
  • Neuste Kommentare zu News Artikel können im Webdesign Template integriert werden (Doku)
  • Eine Zusammenfassung des News-Archivs kann im Webdesign Template integriert werden (Doku)
  • Bei der Verwendung des News Container Text, wird dieser auf der Artikelseite als Meta-Beschreibung (Platzhalter [[METADESC]]) für bessere Suchmaschinen-Indexierung eingesetzt
  • Geschützte News-Artikel werden bei der Volltextsuche nicht mehr aufgeführt
  • News Container funktionieren bei Nachträglich aktivierten Website-Sprachen korrekt (#2751)
  • Weiterleitungen (z.B. verlinkte PDF-Pressemeldungen) können optional in einem neuen Browser-Fenster/Tab geöffnet werden:
    blob1478158635781.png
    Hinweis: Zur korrekten Funktion muss der neue Platzhalter [[NEWS_LINK_TARGET]] bei den Anwendungsseiten und im Webdesign Template integriert werden.
  • Der statische Buttontext "Kommentar schreiben" wird nun dynamisch durch einen Platzhalter gesetzt (2721)
  • Das Archiv vom Newsmodul wird nun auf der Webseite angezeigt (#2503)
  • Die Archivplatzhalter [[NEWS_ARCHIVE_LONG_DATE]], [[NEWS_ARCHIVE_DATE]] und [[NEWS_ARCHIVE_TIME]] enthalten nun die korrekten Werte (#2684)
  • RSSWriter wird nun korrekt initialisiert (#2686)
  • Neuer Uploader wurde eingebunden
  • Bei der Formularausgabe auf der Website wird langer Text innerhalb von <label> und <fieldset -> legend> nicht automatisch mit <br /> umgebrochen (#2702)
  • Als Seitentitel bei weiteren Detailsseiten (z.B. Bereich = details2) werden nun wie bei der normalen Detailsseite die Newstitel verwendet
  • Zuweisung eines Artikels zu mehreren Rubriken. Aus einem Auswahlmenü können die verfügbaren Rubriken dem News Artikel einfach zugewiesen werden.

    Auf der Detailansicht (section=News / cmd=details) kann die Auflistung der zugewiesenen Rubriken individuell gestaltet werden. Dazu steht der folgende neue Template-Block zur Verfügung:  
    <!-- BEGIN news_category_list -->
        <!-- BEGIN news_category -->
            [[NEWS_CATEGORY_TITLE]]
            [[NEWS_CATEGORY_ID]]
        <!-- END news_category -->
    <!-- END news_category_list -->

    Beispiel:
    <!-- BEGIN news_category_list -->
        <ul>
        <!-- BEGIN news_category -->
            <li><a href="[[NODE_NEWS]]?category=[[NEWS_CATEGORY_ID]]">[[NEWS_CATEGORY_TITLE]]</a></li>
        <!-- END news_category -->
        </ul>
    <!-- END news_category_list -->
  • Mittels den zwei folgenden neuen Platzhalter kann das Layout der Bildanzeige weiter individualisiert werden (Betrifft die Bereiche ÜbersichtDetailansichtHeadlines und Top News):
    • [[NEWS_IMAGE_DETAIL_SRC]] Dateipfad zum Detailbild
    • [[NEWS_IMAGE_THUMBNAIL_SRC]] Dateipfad zum Vorschaubild
  • Bug "Class Permission" nicht gefunden wurde behoben
  • Der Website-Seitentitel und Meta-Beschreibung wir bei allen Frontend-Ansichten korrekt angezeigt (#2397)
  • Verlinkungen auf andere Inhaltsseiten können in der Anwendungsvorlage erfasst werden
  • Die Benutzer-Identifikation wird anonymisiert

Medienverzeichnis

  • Bei der Auflistung von Einträgen können die zugewiesenen Kategorien und Ebenen Dank der folgenden Platzhaltern neu mit Bildern angezeigt werden (siehe Doku).
    Kategorien:
    • [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_PICTURE]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_PICTURE_SOURCE]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_THUMBNAIL_FORMAT_THUMBNAIL]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_THUMBNAIL_FORMAT_MEDIUM]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_THUMBNAIL_FORMAT_LARGE]]
    Ebenen:
    • [[MEDIADIR_ENTRY_LEVEL_PICTURE]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_LEVEL_PICTURE_SOURCE]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_LEVEL_THUMBNAIL_FORMAT_THUMBNAIL]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_LEVEL_THUMBNAIL_FORMAT_MEDIUM]]
    • [[MEDIADIR_ENTRY_LEVEL_THUMBNAIL_FORMAT_LARGE]]
  • Verlinkung zum vorangehenden (Doku) und nächsten Eintrag (Doku) möglich
  • Auflistung der Einträge innerhalb der Auflistung von Kategorien/Ebenen: <!-- BEGIN/END mediadirCategoriesLevels_row_N_entries --> (Doku)
  • Einträge werden nur in der übersetzten Sprachversionen angezeigt
  • Korrekte Darstellung der Status-Icons der Formular- und E-Mail-Vorlagen
  • E-Mail-Benachrichtigung bei Einsendung via Frontend funktioniert korrekt
  • Verwandte Einträge (via Formular, Kategorie oder Ebene) bei Detailansicht eines Eintrages (Doku)
  • Manuelle Zuweisung von Verwandten Einträgen (Doku)
  • Sprach-Icons bei Formular-Verwaltung werden angezeigt
  • Sprechende URLs
  • Zusätzliche Platzhalter für Kategorien & Ebenen:
    • Auflistung Einträge: [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_LINK]] / [[MEDIADIR_ENTRY_CATEGORY_LINK_SRC]] (Doku)
    • Auflistung Kategorien & Ebenen: [[MEDIADIR_CATEGORY_LEVEL_LINK_SRC]] (Doku)
  • Neuer Kontext keywords (Verwendung als Meta-Keywords)
  • Medien-Browser beim Feldtyp Link integriert
  • MetaDescription für Kategorien & Ebenen
  • Bereich Einstellungen optimiert (Labels zu Auswahloptionen)
  • Shadowbox-Gruppierung beim Feldtyp Bild
  • Die Einträge des Medienverzeichnisses werden bei der Volltextsuche mit einbezogen. Über die Kontext-Definition (bei der Formular-Konfiguration) kann bestimmt werden, welche Daten bei den Suchresultaten angezeigt werden sollen:
    blob1478160669424.png
  • Inhaltscontainer können innerhalb von Einträgen (mit entsprechendem Platzhalter im Eingabefeld) eingebunden werden
  • Der Platzhalter [[MEDIADIR_ENTRY_STATUS]] zur Ausgabe des Aktiv-Status eines Eintrages steht bei der alphanumerischen Auflistung zur Verfügung
  • Die Such-Funktion steht auf der Detailansicht eines Eintrages zur Verfügung
  • HTML-Code in der Beschreibung von Ebenen werden im Seitentitel korrekt ausgegeben (#2745)
  • Bei der erweiterten Suche werden nur Felder von aktiven Formularen aufgeführt (#2803)
  • Die individuell eingestellt Sortierung wird bei der Auflistung der erweiterten Suche angewandt (#2805)
  • Das Paging bei der erweiterten Suche funktioniert korrekt (#2806)
  • Zwei neue Platzhalter zur Ausgabe des Titels eines Eintrages:
    • Zur Integration im Inhalt: [[MEDIADIR_ENTRY_TITLE]]
    • Zur Integration in einer URL: [[MEDIADIR_ENTRY_TITLE_URL_ENCODED]]
  • Alle Platzhaltervorschläge bei den Formularvorlagen enthalten die richtigen Platzhalter (2706)
  • Die rechte Auswahlbox bei einem MultiSelect hat nun auch eine eigene CSS-Klasse
  • Die Option "erweiterte Suche" wird nur noch bei den Feldtypen angezeigt, welche auch bei der erweiterten Suche berücksichtigt werden
  • Der Feldtyp "Kontrollkästchen" wird in der erweiterten Suche dargestellt (#2595)
  • Pro Formular-Typ kann das Paging-Limit nun individuell eingestellt werden
  • Bei Menüfeldern werden nun keine HTML-Tags mehr ausgegeben (#2682)
  • Alle Formularfelder können mehrsprachig erfasst werden (Neu: DateiuploadBilddateiLinkLink Gruppe und E-Mail)
  • Die Headlines-Funktion im Medienverzeichnis kann nun zur Anzeige der neusten Einträge eines bestimmten Formulars eingesetzt werden.
    Dazu wird der Template-Block mediadirLatest_form_<CMD_NAME> verwendet. Als <CMD_NAME> wird der jeweilige Parameter (cmd) des gewünschten Formulars eingesetzt, von welchem die neusten Einträge angezeigt werden sollen. Weiters werden die Einträge korrekt anhand deren Pulizierungsdatum aufgeführt. D.h. die neusten Einträge erscheinen an erster Stelle (#2545).
    Beispiel: 
    <!-- BEGIN mediadirLatest -->
        <!-- BEGIN mediadirLatest_form_team -->
            <!-- BEGIN mediadir_inputfields -->
            [[TXT_MEDIADIR_INPUTFIELD_NAME]] [[MEDIADIR_INPUTFIELD_VALUE]]
            <!-- END mediadir_inputfields -->
        <!-- END mediadirLatest_form_team -->
    <!-- END mediadirLatest -->
    Weitere Informationen dazu in der Doku
  • Interne Links im WYSIWYG Editor enthalten nicht fälschlicherweise das CSRF Token (#2539)
  • Wenn man Daten in den WYSIWYG Editor abfüllt, werden diese nun korrekt in alle Sprachversionen kopiert (#2540)
  • Der URL Parameter search wird bei der Suche nun nicht mehr 2 Mal mitgesendet (#2552)
  • Die Erfassung/Bearbeitung eines Eintrages übers Frontend wurde wie folgt optimiert:
    • Ausgewählte Dateien werden hochgeladen und bei Eintrag hinterlegt
    • Eingetragener Fliesstext wird mit dem Eintrag korrekt abgelegt
  • Die Benutzeroberfläche wurde für die französische Sprache erweitert
  • Die Bearbeitung von Einträgen in der Adminkonsole funktioniert auch bei nicht-mehrsprachigen Websites
  • Die Funktion und Anzeige des Pagings erfolgt korrekt
  • Die alphabetische Auflistung der Einträge kann nach einem Begriff gefiltert werden (#2378)
  • Die Ausgabe der neusten Einträge im Layout kann nun mit erweiterten Informationen versehen werden (siehe Doku)
  • Bei der Übersichtsseite im Frontend wird der Inhaltstitel der Inhaltsseite nun korrekt angezeigt
  • Optimierung der Oberflächentexte in der Adminkonsole (Verwaltung der Formulare)
  • Ausgabe der neusten Einträge funktioniert (Doku)
  • Doku zur Auflistung von Kategorien und Ebenen korrigiert
  • Beim Öffnen des Medien-Browsers wird der Inhalt Ablage Medienverzeichnis angezeigt
  • Unterkategorien und Sublevels werden in der Bearbeitungsmaske eines Eintrages angezeigt
  • Das Layout der Bearbeitungsmaske eines Eintrages wird korrekt dargestellt
  • Erweiterte Möglichkeiten zur Auflistung der Einträge auf einer Google Map (Doku)
  • Die Benutzer-Identifikation wird anonymisiert und keine IP-Adressen mehr gespeichert

Veranstaltungskalender

  • Jene bei den Einstellungen hinterlegte Anzeigelimite (Konfigurationsoption Maximale Ausgabe von Veranstaltungen) kann durch Platzierung des funktionalen Platzhalters[[CALENDAR_LIMIT_OFF]]  im Headlines-Template (events.html) deaktiviert werden (siehe Doku).
  • Korrekte Verlinkung auf Einträge aus dem Medienverzeichnis (sprechende URLS)
  • Optimierung der deutschen Oberflächentexte
  • Ausschluss ausgewählter CRM Kundengruppen beim Versand von Einladungen
  • Anrede bei den E-Mail-Benachrichtigungen: [[SALUTATION]]
  • Nachsendung der Einladungen an ausgewählte Gruppen
  • Anzeige der eingeladenen Gäste
  • Unterstützung für Node-Links und dynamisches Protokoll (//example.org) bei Website und Link (Reiter Ort & Gastgeber)
  • Übersetzter Platzhalter beim wählen der Kategorie (“Bitte wählen...”)
  • Platzhalter für Unix Zeitstempel des Start- und Enddatums (Doku): [[CALENDAR_EVENT_START_TIMESTAMP]] / [[CALENDAR_EVENT_END_TIMESTAMP]]
  • Query-String der Registrations-Link-Quelle: [[CALENDAR_EVENT_REGISTRATION_LINK_SRC_QUERY_STRING]]
  • Zusätzliche Platzhalter zur Ausgabe der Daten/Zeit-Informationen (Doku)
  • Neuer Platzhalter [[TXT_CALENDAR_MORE_INFO]]
  • Korrekte Auflistung der Anmelde-Daten im Benachrichtigungs-E-Mail
  • Option Veröffentlichungsstatus einer Veranstaltung in Bearbeitungsmaske
  • Dokumentation zu E-Mail Benachrichtigungen (Doku)
  • Optimierter Export von Anmeldungen
  • Mehrfachzuweisung von Veranstaltungen zu Kategorien
  • Direktzugriff auf eine Kategorie über die Inhaltsnavigation (Doku)
  • Zu einer Veranstaltung kann ein Einleitungstext (Teaser) erfasst werden und mittels Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_TEASER]] auf der Website angezeigt werden
  • Bei Veranstaltungen ohne weitere Detailinformationen kann die Detailansicht deaktiviert werden:
    blob1478162234725.png

    Durch Deaktivierung der Option Verlinkung zur Detailansicht dieser Veranstaltung anzeigen wird der Link zur Veranstaltung nicht mehr angezeigt.

    Hinweis: Zur korrekten Funktion dieser Erweiterung müssen die neuen Template-Blöcke <!-- BEGIN/END event_detail_view --> und <!-- BEGIN/END event_no_detail_view --> eingesetzt werden:
    <!-- BEGIN event_detail_view -->
        <a href="[[CALENDAR_EVENT_DETAIL_LINK]]" target="[[CALENDAR_EVENT_DETAIL_TARGET]]">[[CALENDAR_EVENT_TITLE]]</a>
    <!-- END event_detail_view -->
    <!-- BEGIN event_no_detail_view -->
        [[CALENDAR_EVENT_TITLE]]
    <!-- END event_no_detail_view -->
  • Anmeldungen zu Veranstaltungen werden in der Adminkonsole angezeigt, unabhängig davon, in welcher Sprache das dazugehörige Anmeldeformular erfasst wurde (#941)
  • Formular-Felder (Anmeldeformulare) vom Typ AGB werden im Frontend als Allgemeine Geschäftsbedingungen angezeigt (#2761)
  • Das Anmeldeformular wird in der korrekten Sprache angezeigt (#2798)
  • Die Bearbeitung der Anmeldeformulare funktioniert korrekt
  • Bei der Eingabemaske von Anmeldungen in der Adminkonsole werden Pflichtfelder als solche visualisiert
  • Beim Einsatz der Funktion Anzahl Sitze bei einem Anmeldeformular, werden für Besucher (im Frontend) nur jene Anzahl Sitze zur Auswahl angeboten, welche keine Überbuchung zur Folge haben
  • Mit dem Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_FREE_PLACES]] kann die Anzahl verfügbarer Plätze zu einer Veranstaltung angezeigt werden
  • Eine Veranstaltung kann mit einem externen Anmeldeformular verknüpft werden (neuer Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_REGISTRATION_LINK_TARGET]] zur Öffnung des externen Anmeldeformulars in einem neuen Browser-Fenster/Tab):
    blob1478163322586.png

    Hinweis: Über die Option Ausgebucht kann die Anmeldung zum externen Anmeldeformular deaktiviert werden.
     
  • Alle Veranstaltungen werden in der Adminkonsole angezeigt, unabhängig davon, ob sie für die aktuelle Oberflächensprache erfasst wurden (#2799)
  • Veranstaltungen können in zwei Arten von Serien betrieben werden:
    • Veranstaltungen, welche sich an bestimmten Daten wiederholen: Beispiel: Monatliche Grill-Party
    • Veranstaltungen, welche über einen längeren Zeitraum (an bestimmen Daten) andauern. Beispiel: Mehrtägige Kurse & Seminare

    Die Konfiguration erfolgt über die Option Als unabhängige Veranstaltungen behandeln:
    blob1478162970051.png
     
  • Französische Benutzeroberfläche optimiert
  • Die Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_LINK]] und [[CALENDAR_EVENT_LINK_SRC]] stehen auf der Detailansicht einer Veranstaltung zur Verfügung
  • Alle Platzhalter, welche sich mit der Anmelde-Funktion einer Veranstaltung befassen, stehen bei der Auflistung der Veranstaltungen zur Verfügung
  • Optimierte Benutzereingabe der Veranstaltungszeit:
    blob1478163581076.png

    Das Ende der Veranstaltung wird automatisch angepasst, wenn der Beginn der Veranstaltung geändert wird.
  • Korrekte Funktionsweise der datumsbezogenen Suche (#2833)
  • Aktualisiertes Platzhalterverzeichnis
  • Zum Veranstaltungs-Ort und Gastgeber/Veranstalter kann zusätzlich eine Website und eine Telefon-Nummer hinterlegt werden:
    blob1478164260152.png

    Die Integration auf der Website erfolgt über die Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_LOCATION_WEBSITE]][[CALENDAR_EVENT_LOCATION_PHONE]][[CALENDAR_EVENT_HOST_WEBSITE]] und [[CALENDAR_EVENT_HOST_PHONE]].
     
  • Die Anzeige der Eigenschaften TelefonWebsiteLinkKarte und E-Mail des Veranstaltungsort und Gastgebers kann mittels Template-Blöcke gesteuert werden. Siehe Dokumentation:
  • Der Veranstaltungsort kann direkt mit Google Maps verknüpft werden, durch Aktivierung der Option GoogleMaps verwenden:
    blob1478164934970.png

    Hinweis: Die Ausgabe auf der Website erfolgt über den Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_LOCATION_GOOGLE_MAP_LINK]]. Damit die Verlinkung funktioniert, muss eine gültige Adresse beim Veranstaltungsort hinterlegt werden.
  • Der Veranstaltungsort und Gastgeber kann mehrsprachig erfasst werden
  • Bei Serien-Veranstaltungen kann auf der Detailansicht ein Kalender angezeigt werden, welcher die weiteren Veranstaltungsdaten aufzeigt.
    Die Integration erfolgt über den Platzhalter [[CALENDAR_EVENT_MONTH_BOX]]:
    blob1478165506033.png
  • Optimierung der Rückgabemeldung bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung
  • Das Layout des Anmelde-Links kann individuell gestaltet werden. Dazu steht der neue Platzhalter [[ CALENDAR_EVENT_REGISTRATION_LINK_SRC]] (Doku)
  • Eine Veranstaltung die bis zu einem Datum XX.XX.XXXX wiederholt werden sollte, wird nun auch bis zu diesem Datum wiederholt (#2642)
  • Alle Serientermine, welche an einem bestimmten Datum aufhören sollen, werden erstellt (#2642)
  • Der Platzhalter [[ EVENTS_FILE]] ist nun standardmässig deaktiviert (#2700)
  • Interne Links werden korrekt dargestellt (#2593)
  • Der Titel der Veranstaltung wird in der Detailansicht als Seitentitel übernommen (#2570)
  • Anzahl der Veranstaltungen werden korrekt ausgegeben (#2572)
  • Das Hinzufügen einer Karte, eines Bildes und/oder eines Anhangs bei der Erfassung einer Veranstaltung im Frontend funktioniert
  • Bei der Registration werden IP-Adresse und Hostname nicht mehr erfasst
  • Der Text zur Checkbox zur Annahme der AGB wurde um die Annahme der Datenschutzerklärung ergänzt
  • Es können bis zu 21 verschiedene events.html eingebunden werden (Doku)

E-Commerce Shop

  • Bei Bestellungen von ausschliesslich elektronischen Artikeln, wird bei ausländischen Kunden keine MwSt. erhoben
  • Definition von Artikel-übergreifenden Mengenrabatten
  • Kurzbeschreibung für Rubriken
  • Verbesserte SEO-Integration
  • Integration der Payment Service Lösung Payrexx
  • Korrektur der PayPal-Zahlungsabwicklung-Schnittstelle (Kompatibilität mit API-Änderungen vom Q3 2018)
  • WYSIWYG Editor für Beschreibung (und Kurzbeschreibung) der Rubrik
  • Dokumentation für interaktiven JS-Warenkorb aktualisiert (Doku)
  • Neue Platzhalter im interaktiven JS-Warenkorb (Doku)
  • Individuelles Styling für Zahlungs- und Versandart im Bestellprozess (Doku)
  • Optimiertes Handling der MwSt. im Zusammenhang mit Gutscheincodes
  • Zusätzliche Platzhalter im Warenkorb, Bestellprozess und Abschluss betreffend MwSt.
  • Template Blöcke für Lagerbestand (Doku)
  • Auflistung nur Bestellungen des aktuellen Kunden (bei Ansicht Kundendetails)
  • Versand Kennwort nur bei erster Bestellung (im E-Mail)
  • Platzhalter für Thumbnails von Rubriken:
    [[SHOP_CATEGORY_CURRENT_THUMBNAIL_FORMAT_THUMBNAIL]]
    [[SHOP_CATEGORY_CURRENT_THUMBNAIL_FORMAT_MEDIUM]]
    [[SHOP_CATEGORY_CURRENT_THUMBNAIL_FORMAT_LARGE]]

    <!-- BEGIN subCategoriesRow -->
        <!-- BEGIN subCategories -->
            [[
    SHOP_CATEGORY_THUMBNAIL_FORMAT_THUMBNAIL]]
            [[
    SHOP_CATEGORY_THUMBNAIL_FORMAT_MEDIUM]]
            [[
    SHOP_CATEGORY_THUMBNAIL_FORMAT_LARGE]]
        <!-- END subCategories -->
    <!-- END subCategoriesRow -->
  • Eigenschaft Geburtsdatum des Kunden
    Kontoangaben: [[SHOP_ACCOUNT_BIRTHDAY]]
    E-Mail: [CUSTOMER_BIRTHDAY]
  • Neue Konfigurationsmöglichkeiten
    • Anonyme Bestellung mit bestehender E-Mail Adresse
    • Optionen von Produktmerkmale automatisch auswählen
    • Auswahl Bitte wählen immer anzeigen
  • Platzhalter für Rubrik im Breadcrumb: [[SHOP_CATEGORY_NAME_FLAT]] (Doku)
  • Produktmerkmal als Dateiupload
  • Ausgabe Template Block <!-- BEGIN/END products --> nur sofern Produkte vorhanden
  • Preise von Produktmerkmalen, welche auf den Gesamtpreis aufgerechnet werden, werden mit einem Plus '+' Zeichen als solche gekennzeichnet
  • Nach dem Speichern eines Produkts wird der gewünschte Bereich (Produktkatalog oder Produkt hinzufügen) angezeigt (#2756)
  • Optimierte Benutzeroberfläche (#2744)
  • Logo des PostFinance Zahlungsanbieters aktualisiert
  • Der Platzhalter [[SHOP_HOMEPAGE]] verwendet die korrekte Domain (#2747)
  • Bei Bestellungen werden die komplett erfassten Daten von Produktmerkmalen der Typen Textfeld und Mehrzeiliges Textfeld gespeichert und in der E-Mail-Benachrichtigung aufgeführt
  • Zusätzliche Informationen zur aktuell ausgewählten Rubrik stehen als Platzhalter zur Verfügung.
  • Z.B. [[SHOP_CATEGORY_CURRENT_NAME]] zur Ausgabe des Namens oder [[SHOP_CATEGORY_CURRENT_DESCRIPTION]] zur Ausgabe der Beschreibung der aktuellen Rubrik.
    Komplette Liste befindet sich im Platzhalterverzeichnis.
  • Die Shop Navigation hebt die korrekte Rubrik hervor (2741)
  • Der Online Shop bietet zwei zusätzliche Shop Navigationen an. Insgesamt stehen somit drei verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bereit. (Doku)
    Über die Platzhalter [[SHOPNAVBAR_FILE]][[SHOPNAVBAR2_FILE]] und [[SHOPNAVBAR3_FILE]] können die drei Elemente eingebunden werden.
    Die Elemente werden dabei über die Template Dateien shopnavbar.htmlshopnavbar2.html und shopnavbar3.html definiert.
  • Mit dem neuen Template-Block <!-- BEGIN/END shop_breadcrumb --> ein Breadcrumb innerhalb des Shops erzeugt werden. Der Breadcrumb stellt dabei den vom Benutzer traversierte Rubrik-Pfad inkl. angezeigtem Produkt dar.
  • Die Anzahl der Verwendungen werden beim öffnen des Gutscheins nicht mehr verworfen (#2600)
  • Das Guthaben des Gutscheins wird korrekt formatiert (#2600)
  • Bei der Gültigkeit des Gutscheins wird der Kunde nicht verworfen (#2599)
  • Die maximale Zeichenlänge des Gutscheincode stimmt mit dem gespeicherten Wert überein (#2605)
  • Wenn man einen neuen Gutschein hinzufügt ist das Formular nun leer (#2606)
  • Das Passwort zurücksetzten über den Shop funktioniert (#2615)
  • Statusmeldung erscheint nach Zurücksetzung des Passwortes (#2616)
  • Anzahl anzuzeigender Produkte pro Seite im Frontend kann nun geändert werden. (#2307)
  • Neue Übersetzungen für Systemtexte im Shop hinzugefügt (#2699)
  • Preisliste zeigt nun den Produktpreis an, falls der Sonderpreis nicht aktiviert ist (#2693)
  • Unterrubriken können bei PDF-Preislisten mit einbezogen werden (#2666)
  • Die Navigation wird angezeigt wenn man im Shop die Produkte filtert (#2567)
  • Produkte werden korrekt aktualisiert (#2557)
  • Die Option Minimalpreis wird nun abgespeichert. (#2581)
  • Umlaute werden im Titel der Produktdetailseite nun korrekt dargestellt (#2588)
  • Der Zugriff auf die Detailseite eines Produktes funktioniert von Unterseiten des Pagings (#2585)
  • Das Paging funktioniert bei der Auflistung der Sonderangebote
  • Beim Wiedereinstieg wird die erste Seite der Produktliste angezeigt (sofern mehrere bestehen) (#2589)
  • Französische Übersetzungen wurden hinzugefügt
  • Gesamtgewicht wird in der Bestelldetailansicht im Backend richtig dargestellt (#2564)
  • Bildauswahl bei Produkten und Rubriken funktioniert
  • Das Abschliessen einer Bestellung mit interner Verrechnung funktioniert in jedem Fall
  • Bei Produkten kann neu eine Mindestbestellmenge hinterlegt werden.
    Die Anzeige im Frontend erfolgt über den neuen Platzhalter [[SHOP_PRODUCT_MINIMUM_ORDER_QUANTITY]], welcher optional innerhalb des Template Blocks orderQuantity platziert werden kann. Beispiel:
    <!-- BEGIN orderQuantity -->
    <div class="order-quanity-container">
        <div class="input-group input-group-sm ">
            <span class="input-group-addon" id="sizing-addon3">{TXT_SHOP_ORDER_QUANTITY}</span>
            <input type="number" value="1" class="form-control min-order-quantity" name="orderQuanity" data-minimum-order-quantity="{SHOP_PRODUCT_MINIMUM_ORDER_QUANTITY}">
        </div>
        <div class="clearfix"></div>
        <span id="helpBlock" class="help-block">{TXT_SHOP_MINIMUM_ORDER_QUANTITY}: {SHOP_PRODUCT_MINIMUM_ORDER_QUANTITY}</span>
    </div>
    <!-- END orderQuantity -->

    Siehe auch Dokumentation Platzhalterverzeichnis
  • Neuer Platzhalter beim Warenkorb zur Darstellung eines Produktbildes [[SHOP_PRODUCT_THUMBNAIL]]
  • Produkte mit einem Apostroph im Namen werden korrekt gehandhabt (#2376)
  • Der Bereich E-Commerce > Shop kann in der Adminkonsole direkt aufgerufen werden, ohne dass zuvor eine Fehlermeldung angezeigt wird
  • Platzierung der Produkte auf einer Landingpage (Doku)
  • Die Benutzer-Identifikation wird anonymisiert und der Hostname und User-Agent bei Bestellungen nicht mehr abgelegt
  • Der Text zur Checkbox zur Annahme der AGB wurde um die Annahme der Datenschutzerklärung ergänzt

CRM

  • Die Volltextsuche im CRM unterstützt nun die Keyword-Suche bereits ab 3 Zeichen. So werden auch Unternehmen und Kontakt gefunden, von welchen deren Namen nur aus 3 Zeichen bestehen.
  • Bessere Performance beim Export
  • Benutzerfreundliche Suchfunktion (nach Vor- oder Nachname bei Personen)
  • Bestehende Kontakt-Eigenschaft Anrede umbenannt in Geschlecht
  • Neue Kontakt-Eigenschaft Anrede (inkl. Synchronisation entsprechender Profil-Eigenschaft verknüpfter Benutzer-Konten und Aufführung im CSV-Export)
  • Filterung nach mehreren Kundengruppen möglich
  • Neue Betrags-Eigenschaft für Personen & Unternehmen (Konfigurierbar)
  • Korrekte Anzeige der Sprachauswahl in der Bearbeitungsmaske von Personen & Unternehmen
  • Anzeige der Bemerkungen und letzter Bearbeitungszeitpunkt bei der Detailansicht einer Person / eines Unternehmen
  • Neue Eigenschaft Titel bei Person
  • Eigenschaft Sprache auch bei Unternehmen
  • Die Auflistung der Aufgaben kann nach Erledigungsstatus gefiltert werden. Standardmäßig werden nur offene Aufgaben angezeigt:
  • Der Import und Export von zugewiesenen Kundengruppen beim Kundenstamm wird unterstützt
  • Unternehmen können nach Grösse kategorisiert werden
  • Suche funktioniert nun gemäss Tooltip (2710)
  • Die Eingabemaske für die Adressdaten bei einem Kontakt wird korrekt dargestellt
  • Die Erfassungsmaske für Kunden funktioniert korrekt

Digital Asset Management

  • In der Adminkonsole werden die Downloads, Kategorien und Gruppen unter Verwendung der Mehrsprachigkeit korrekt angezeigt
  • Der Vorschau-Link einer Kategorie nur angezeigt, sofern eine entsprechende Anwendungsseite existiert und der Vorschau-Link somit funktionsfähig ist
  • Korrekte Funktion der Asset- & Kategorien-Sortierung in der Adminkonsole
  • In-Browser-Ansicht von Downloads: [[DOWNLOADS_FILE_DOWNLOAD_LINK_SRC_INLINE]]
  • Korrekte Übermittlung des Content-Types beim Download
  • Link-Verhalten für globale Volltextsuche konfigurierbar
    • Detailansicht
    • Download (HTTP Content-Disposition attachment)
    • Browseransicht (HTTP Content-Disposition inline)
  • Übersteuerung der Standard-Sortierung bei Kategorien/Downloads mit funktionalen Platzhaltern in der Anwendungsvorlage:
    • [[DOWNLOADS_CONFIG_LIST_CUSTOM]]
    • [[DOWNLOADS_CONFIG_LIST_ALPHABETIC]]
    • [[DOWNLOADS_CONFIG_LIST_NEWESTTOOLDEST]]
    • [[DOWNLOADS_CONFIG_LIST_OLDESTTONEWEST]]
  • Platzhalter für MIME-Typ: [[DOWNLOADS_FILE_MIME_TYPE]]
  • E-Mail Adresse der Benutzer wird im Auswahlmenü des Besitzers einer Kategorie angezeigt
  • Erweiterte Mehrsprachigkeit (Asset Veröffentlichung individuell pro Sprache)
  • E-Mail Benachrichtigung beim Upload im Frontend (unter Medien > Digital Asset Management > Einstellungen > E-Mail Vorlagen)
  • Die standardmässige Sortierung für Downloads und Kategorien kann definiert werden
    blob1478167157170.png
     
  • Der Bereich Einstellungen wurde optimiert
  • Integration der Downloads im Inhalt und Webdesign Template (#2322)
  • Korrekte Anzeige von Umlauten im Seitentitel auf der Detailseite eines Downloads (#2824)
  • Deaktivierte Downloads können nicht mehr heruntergeladen werden (#2840)
  • Eigenschaftsbilder und Zeilen werden im DAM-Modul ausgeblendet (2704)
  • Die Option "Aus dieser Kategorie entfernen" entfernt der Eintrag nicht mehr aus der Downloads-Übersicht (2720)
  • Wenn bei der Inhaltsseite direkt auf eine Kategorie zugegriffen wird, wird die gleiche Inhaltsvorlage verwendet wie wenn keine Kategorie angegeben wurde (Default.html).
  • Der Platzhalter verwendet die neuen Dokument-Typ-Icons
  • Die Auswahl eines Bildes bei einem Asset oder einer Kategorie wird korrekt gespeichert
  • Die Demo-Daten werden korrekt geladen
  • Der Download eines Assets funktioniert korrekt

Stellenangebote

  • Die Stellenangebote können neu über das Widget jobs_list (Doku) direkt im Webdesign Template (z.B. auf der Startseite) eingebunden werden. Dabei werden zwei Varianten unterstützt:
    • Neuste Stellenangebote
    • Ausgewählte "hot" Stellenangebote
  • Weiters stehen folgende neue Platzhalter zur Verfügung (siehe Doku):
    • Platzhalter für ID des Angebots: [[JOBS_ID]
    • Platzhalter für Fussnoten Link-URL: [[JOBS_FOOTNOTE_LINK_SRC]]
  • Platzhalter für Arbeitsstart und Arbeitsort bei der Übersicht: [[JOBS_WORK_START]] / [[JOBS_WORKLOC]] (Doku)
  • Verlinkung auf Bewerbungsformular über die Hauptdomain
  • Im RSS Feed werden nur aktive Stellenangebote angezeigt (#2542)
  • Der Website-Seitentitel und Meta-Beschreibung wir bei allen Frontend-Ansichten korrekt angezeigt (#2397)
  • Korrektes Caching des Widgets <!-- BEGIN/END jobs_list -->

Formulare

  • Aus Kontaktanfragen können neue CRM-Kontakte direkt in ausgewählte Kundengruppen platziert werden:
  • Individualisierung der HTML-Vorlage übers Webdesign Template
  • CSS Klasse error bei Eingabevalidierung
  • Visuelle Eingabevalidierung bei Feldtyp Datum & Zeit
  • Möglichkeit die E-Mail Benachrichtigung an mehrere Kontakte zu senden
  • Bei aktivierter Option Kontaktperson als Absender wird nebst der E-Mail Adresse auch der Name als Absender der Anfrage verwendet (#2534)
  • Korrekte Auflistung von Datei-Uploads, welche per Legacy-Mode übertragen wurden (#2778)
  • Beigefügte Dateien werden bei Formular-Einsendungen erfolgreich übermittelt
  • Das Formular funktioniert auch, wenn nur 1 Sprache aktiv ist, die nicht Deutsch oder Englisch ist (#2451)
  • Bei der Bearbeitung eines Formulars wird HTML-Notation beim Seiteninhalt und der E-Mail Vorlage nicht mehr entfernt (#2495)
  • Der Bereich Dateiuploads zeigt den korrekten Inhalt der hoch geladenen Dateien an
  • Verlinkungen auf andere Inhaltsseiten können in der Anwendungsvorlage erfasst werden
  • Neu gibt es eine Option zur Deaktivierung der Speicherung von Kontaktanfragen
  • Die Erfassung von IP-Adressen, Hostnamen, User-Agent und Sprache kann einzeln deaktiviert werden

E-Mail-Marketing

  • Unterstützung für relative Links und relative Bild-Quellen bei den Vorlagen
  • Profil- & Abmeldelinks zeigen auf bevorzugte Sprachversion des Teilnehmers
  • Platzhalter [[NEWSLETTER_DOMAIN_URL]] (der E-Mail-Benachrichtigungen) enthält die Domain der angeforderten Web-Adresse
  • Verlinkung bei News-Artikel vom Typ Weiterleitung erfolgt direkt auf Weiterleitungsziel
  • DSGVO-Erweiterungen:
    • Datenschutzhinweis Option
    • Verwaltung der Informationen über die Zustimmung des Teilnehmers
  • Export-Format entspricht Import-Format
  • Unterstützung für Alias-E-Mail-Adressen (Bsp.: info+news@example.org)
  • Unterstützung für Bilder mit Leerzeichen
  • Optimierter Teilnehmer-Import
    • Tooltip bei Option E-Mail zustellen
    • E-Mail-Kampagne kann nach dem Import weiter versendet werden
  • Der Profil- und Abmelde-Link kann eigenständig gestaltet werden. Möglich machen dies die neuen Platzhalter [[profile_setup_url]] und [[unsubscribe_url]], welche die URL (anstelle des HTML-Links) der entsprechenden Funktionen ausgeben.
  • Der Link zum Abmelden von einem Newsletter ist mehrsprachig (#2357)
  • Anzeigeprobleme in Outlook 2010 und GMX Webmail wurden behoben (#2767)
  • Der News-Wizard funktioniert
  • Die Aktion bei unzustellbaren E-Mails wird nur ausgelöst, sofern es sich um ein effektives Problem mit der Empfänger-E-Mail-Adresse handelt und nicht um ein Problem mit dem E-Mail-Server selbst (#2608)
  • Man kann sich nun immer vom Newsletter abmelden (#2659)
  • Optimierte Anzeige des Versandverlaufs
  • Geschwindigkeitsoptimierung der Adminkonsole
  • Bei der Auflistung der Teilnehmer in der Adminkonsole wird die Lade-Animation angezeigt
  • Links in einem Newsletter E-Mail funktionieren auch, wenn der jeweilige Newsletter Empfänger kein Abonnent mehr ist (#2537)
  • Neu gibt es eine Option zur Deaktivierung der Statistik und eine Option zum endgültigen Löschen von Teilnehmern bei der Abmeldung vom Newsletter
  • Versand an CRM-Kundengruppen
  • Filterung der Teilnehmer nach CRM-Kundengruppen (für Versand)

Bildergalerie

  • Neue Platzhalter zu Kategorien (Doku):
    [[GALLERY_CATEGORY_IMAGE_PATH]]
    [[GALLERY_CATEGORY_IMAGE_THUMBNAIL_PATH]]
    [[GALLERY_CATEGORY_LINK]]
    [[GALLERY_CATEGORY_LINK_SRC]]
  • Aussagekräftige Fehlermeldung bei Upload eines Bildes welches grösser ist als die eingestellte Maximalgrösse
  • Platzhalter für URL des Vorschaubildes: [[GALLERY_IMAGE_THUMBNAIL_PATHN]] (Doku)
  • Die Galerie wird beim Direktzugriff auf eine Rubrik (via Bereich/CMD) angezeigt. Die Erstellung einer zusätzlichen Anwendungsvorlage (<ID>'html) im aktiven Webdesign Template ist somit hinfällig.
  • Das Modalfenster von der Imagebox ist nun immer im Vordergrund (#2617)
  • Bilder bewerten funktioniert (#2449)
  • Mittels der neuen Konfigurationsoption "Bildgrösse anzeigen" (unter Anwendungen > Bildergalerie > Einstellungen) kann generell definiert werden, ob die Dateigrösse eines Bildes im Frontend der Bildergalerie angezeigt werden soll
  • Vorschaubilder von rotierten Bilder werden korrekt erzeugt (#2323)
  • IP-Adressen beim Kommentieren und Stimmen werden nicht mehr abgelegt

Livecam

  • Die Vorschaubild-Generierung im Archiv funktioniert zuverlässiger
  • Der Link Zur Frontend-Seite in der Adminkonsole funktioniert korrekt
  • Verlinkungen auf andere Inhaltsseiten können in der Anwendungsvorlage erfasst werden
  • Kamera-Konfigurationsoption max. Breite des aktuellen Bildes (in Pixel) funktioniert korrekt. Die Steuerung erfolgt über den Platzhalter [[LIVECAM_IMAGE_SIZE]]
  • Widget mit aktuellem Bild als Data-URL: [[LIVECAM_CURRENT_IMAGE_B64]]

Inhaltsverzeichnis / Sitemap

  • Einschränkung auf einen Teil-Bereich der Website (Doku)
  • Bei authentifizierten Benutzer werden geschützte Inhaltsseiten im Inhaltsverzeichnis aufgeführt, auch wenn die Option Geschützte Seiten auflisten (unter Administration > Grundeinstellungen > System > Website) deaktiviert ist
  • Das Styling der Links entspricht dem Styling des Designs

Medien Archive

  • Individuelles Ausgabeformat für Verzeichnis- und Dateinamen: mediaDirectoryTreeDir / mediaDirectoryTreeFile (Doku)
  • Platzhalter für Download-URL (inkl. bei Bildern): [[MEDIA_FILE_NAME_SRC]] (Doku)
  • Die Datei-Verwaltung funktioniert im Frontend (sofern die entsprechenden Berechtigungen gegeben sind)
  • Datei Suche (Doku)

Wissensdatenbank

  • Tags werden bei der Suche berücksichtigt
  • In der Bearbeitungsmaske eines Artikels werden Links und Bild-Quellen nicht mehr unnötigerweise mit CSRF-Tokens versehen (#2381)
  • Anzeige der Unterkategorien erfolgt korrekt (#2319)

Login

  • Template-Block zur Umschliessung der Status-Meldung:
    <!-- BEGIN/END login_status_message -->
  • Weiterleitung eines angemeldeten Benutzers auf dessen Startseite (gemäß seiner primären Benutzergruppe) beim Aufruf der Login-Seite funktioniert korrekt
  • Nach dem Setzen eines neuen Kennworts über die Kennwort-Rücksetzungsfunktion ist ein Benutzer im Frontend automatisch angemeldet
  • Kennwort zurücksetzen funktioniert auch mit E-Mail Adressen, welche ein + im Namen haben

Volltextsuche

  • Mit dem neuen Platzhalter [[TARGET_PATH]] kann die URL der Suchergebnisse angezeigt werden (siehe Doku):
  • Integration der folgenden Anwendungen:
    • Adressverwaltung
    • Medien Archive
    • Digital Asset Management
    • Medienverzeichnis
  • Die Volltextsuche kann neu auf einen Teil-Bereich der Website eingeschränkt werden. So ist es möglich verschiedene individuelle Volltextsuchen einzurichten, welche je nur einen bestimmten Bereich der Website durchsuchen. Ermöglicht wird dies, durch Spezifikation des zu durchsuchenden Teil-Bereichs der Website als Bereichskonfiguration der jeweiligen Anwendungsseite der Volltextsuche. Weiterführende Informationen und eine Anleitung befindet sich im Artikel Volltextsuche auf einen Teil der Seite beschränken.
  • Verlinkung auf gefundene Veranstaltungen funktioniert korrekt (#2729)
  • Bereitstellung via API und CLI (Doku)
    • API: https://example.org/api/Search?term=<keyword>&locale=<locale>
    • CLI: $ ./cx Search term=<keyword>

Medien

  • Bild-Bearbeitungswerkzeuge funktionieren bei GUI-Sprache Französisch
  • Bilder werden in der Bildbearbeitung geladen und können zugeschnitten, rotiert und skaliert werden
  • Datei Suche (Doku)
  • Bei der Umbenennung eines Verzeichnisses wird nicht fälschlicherweise der Text ".txt" angehängt (2531)
  • Die Auflistung der Dateien erfolgt natürlich in alphabetischer Reihenfolge (#2030)

Inserate

  • Erweiterte Suche ist intuitiver

Ecard

  • Zeilenumbrüche bei der Ecard-Vorschau funktionieren 

Online-Desk

  • Bei der Übersicht der Bestellungen wird direkt die Anzahl bestellter Produkte und das Datum der Reservation aufgeführt:
    blob1478166557996.png
  • Neue Bestellverarbeitungsart Reservation, welche die provisorische Buchung (ohne Zahlungsabwicklung) erlaubt:
    blob1478166699767.png
  • Integration eines CAPTCHA beim Bestellformular zum Schutz gegen SPAM
  • Produkt-Sortierung funktioniert (#2782)
  • Die Benutzer-Identifikation wird anonymisiert

Podcast

  • Verwendung der neuen YouTube IFrame Player API zum Abspielen von YouTube Videos (#2780)
  • Integration von lokalen Medien funktioniert über HTTP und HTTPS (nur bei neuen Medien / bestehende Medien müssen neu erfasst werden)
  • Der Videoplayer unterstützt nun .flv Dateien

Verzeichnis

  • Das Ein- & Ausklappen von Kategorien und Ebenen in der Adminkonsole funktioniert korrekt
  • Verwendung der neuen YouTube IFrame Player API zum Abspielen von YouTube Videos (#2779)
  • Die Benutzer-Identifikation zur Erfassung der Anzahl Hits wird anonymisiert.
  • IP-Adresse und Hostname werden nicht mehr abgespeichert.

Adressverwaltung

  • Bessere Unterstützung der Auto-Linking-Funktion (#2753)
  • Das letzte Verzeichnis wird nur angezeigt, wenn es auch wirklich ein Hauptverzeichnis ist und kein Unterverzeichnis (#2448)

Forum

  • Beiträge welche man sich als Vorschau anzeigen lässt werden nun korrekt dargestellt und gespeichert (#2614)
  • Im Default Template des Forums wird nun der richtige Platzhalter (FORUM_MAINCATEGORY_DESC) für die Beschreibung verwendet (#2677)
  • Kategorien und Foren in einsprachigen Webseiten wieder erstellbar (#2399)
  • Die ungewollten Debugging Fehlermeldungen werden nun nicht mehr angezeigt (#2411)

Datenlisten

  • Das Datenlisten Modul kann nun auf Cloudrexx aktiviert werden (#2645)
  • Thumbnails werden nun korrekt erstellt (#2655)
  • Thumbnails können nun eine Höhe und eine Breite von über 255px haben (#2691)

Datei Sharing

  • Das Bereitstellen von Dateien zum Austausch funktioniert

Dokumentensystem

  • Im Frontend werden die deaktivierten Einträge nicht angezeigt

Gästebuch

  • Die IP-Adresse von Gästebuch-Eintragern wird nicht mehr abgelegt

Benutzer und Rechte

  • Unterstützung für HTTPS Links bei URL-Profil-Eigenschaften
  • Korrekte Darstellung des Auswahldialogs für Startseite der Benutergruppen
  • Sortierung der Benutzer im Frontend: [[ACCESS_SORT_<attribute-ID>_<direction>]] (Doku)
  • Deaktivierung des Pagings bei der Benutzerauflistung: [[ACCESS_LIMIT_OFF]] (Doku)
  • Das Paging bei der Benutzerauflistung beachtet alle gesetzten Filter
  • Neuer Template-Block <!-- BEGIN/END access_no_members --> für aktuelle Ansicht ohne Benutzer (Doku)
  • Platzhalter für ID des Benutzers [[ACCESS_USER_ID]] (Doku)
  • Widget “Nächste Geburtstage” zeigt nur Benutzer mit gesetztem Geburtstag an
  • Widget “Zufällige Benutzer” (Doku)
  • Benutzer-Widgets können nach Gruppe gefiltert werden (Doku)
  • E-Mail-Benachrichtigung nach Profil-Änderung im Frontend
  • Platzhalter [[YEAR]] zur Ausgabe aktuelles Jahr in E-Mail-Benachrichtigungen
  • Optimierte Verwaltung der E-Mail-Vorlagen (CSRF-Token wird nicht fälschlicherweise hinzugefügt)
  • Profil-Filter/Suche beachtet nur Eigenschaften mit Lesezugriff
  • In der Bearbeitungsmaske von Benutzergruppen, werden die Access-IDs nur angezeigt, wenn die Entwicklungsumgebung installiert ist
  • Tooltip & Label bei Option Administrator optimiert
  • Bearbeitung Super-Administratoren nur durch Super-Administratoren möglich
  • Einschränkung Lese-Zugriff auf Profileigenschaften
  • Neue Profileigenschaft Titel
  • Bei der Benutzerkonto-Registrierung (im Frontend) wird das Formular nach der Registrierung und bei der Aktivierung (Aktivierungslink aus E-Mail) nicht mehr angezeigt (#2848)
  • Der CSV-Export (unter Administration > Benutzer & Rechte > Gruppen) der Benutzerkonten beinhaltet nun alle Profildaten. Dabei enthält der Export nicht nur die vom System vorgegebenen Profildaten, sondern auch allfällig individuell definierte Profileigenschaften.
  • Der alphabetische Filter, die Suche und das Paging können korrekt mit einer Gruppenlimitierung umgehen (#2754)
  • Nicht-lizenzierte Anwendungen werden bei den Gruppenberechtigungen nicht aufgeführt (#2795)
  • Korrekte Anzeige von Benutzer mit Geburtstag vor 1.1.1970 (#2792)
  • Korrekte Darstellung des Anmeldeformular bei ausgeschalteter Social-Media-Sign-Up-Funktion
  • Löschen von Administratoren-Konten funktioniert
  • Neuer Uploader und MediaBrowser eingebunden
  • Der Upload vom Profilbild ist nun XSS sicher
  • Die Benutzerübersicht im Frontend kann nun auch angezeigt werden, wenn zusätzliche Felder des Typen "Auswahlmenu" existieren (#2525)
  • Der Benutzer-Export (CSV) beinhaltet das Registrierungsdatum der Benutzer
  • Auf der Detailansicht eines Benutzers im Frontend wird der Name des Benutzers als SEO Meta Titel verwendet
  • Die Funktion "Benutzer-Registrierung" im Frontend funktioniert (Korrektur der Anwendungsvorlage)
  • Das eigene Konto kann nicht mehr deaktiviert werden (#2359)

Frontend Editing

  • Die Bearbeitungszugriffe auf eine Inhaltsseite werden korrekt geprüft (#2377)

WYSIWYG Editor

  • Der Funktionsumfang des WYSIWYG-Editors kann neu rollenbasiert eingeschränkt werden. Bei den Grundeinstellungen (unter Administration > Grundeinstellungen > WYSIWYG > Editorfunktionen) kann der grundsätzlich verfügbare Funktionsumfang des WYSIWYG-Editors definiert werden:


    Pro Benutzergruppe (in der Bearbeitungsmaske einer Benutzergruppe) kann der Funktionsumfang dann weiters eingeschränkt werden:
  • Zudem beinhaltet der WYSIYWG-Editor einen verbesserten Quelltext-Editor, die Oberflächen-Texte werden in der korrekter, aktuell gewählten Interface-Sprache angezeigt und die komplette Konfiguration kann mittels Plugins individualisiert werden. Mehr dazu in der Dokumentation.

Webdesign Template

  • Für die fortgeschrittene Erstellung von dynamischen Inhaltsnavigationen stehen zwei neue Platzhalter zur Verfügung:

    [[PAGE_ID]]: Gibt die ID der jeweiligen Inhaltsseite aus
    [[NODE_ID]]: Gibt die ID des jeweiligen Navigationsknotens aus
     
  • Zudem steht die Adresse (URL) der aktuellen Seite zur Verwendung als URL-Argument über den neuen Platzhalter [[PAGE_URL_ENCODED]] zur Verfügung
  • Individuell zugewiesene Webdesign Templates (zu Inhaltsseiten) werden korrekt geladen und angezeigt
  • Der Google Maps API-Schlüssel (Konfiguration unter Administration > Grundeinstellungen > Mehr > Google Maps API-Schlüssel) kann über den Platzhalter [[GOOGLE_MAPS_API_KEY]] im Webdesign Template integriert werden
  • Die Socal-Media "Teilen"-Schaltflächen werden nun in der entsprechend ausgewählten Website-Sprache angezeigt (816)
  • Wenn eine passwortgeschützte Seite eine Unterseite hat, wird diese nun ausgeblendet (#2604)
  • Mit dem Platzhalter [[CONTACT_NAME]] kann der Name des Administrators ausgegeben werden (Konfigurationsoption: Administration > Grundeinstellungen > Kontaktinformationen > Name des Administrators)
  • Beim Navigationstyp Dropdown kann mit dem funktionalen Platzhalter [[V2]] (Doku) eine XHTML-Valide ausgabe erzeugt werden
  • Unterstützung für Attribute im HTML-Tag <script> (z.B. async)
  • Lokalisierte Ausgabe eines beliebigen Datumformats (mittels ESI Funktion ):
    Beispiel:
    Ausgabe auf /de → 8. Juni 2018
    Ausgabe auf /en → 8. June 2018
  • Die Neuinstallation enthält folgende neue Webdesign Templates:
    • Rexx
    • Astrum
    • Business
    • Fema
    • Acumulo
    • Graham
    • Lava
    • Mindful

Grundeinstellungen

  • Aktivierung Upload von Client-seitigen Skripte (z.B. SVGs) via Grundeinstellungen > System > Sicherheit
  • Hauptdomain und bevorzugtes Protokoll kann nur gesetzt werden, sofern DNS-Auflösung funktioniert
  • Die Option Globaler Seitentitel akzeptiert Doppelpunkte als Eingabe
  • Option zur Aktivierung eines Cookie-Hinweises

Adminkonsole

  • Oberflächentexte werden korrekt angezeigt
  • Inhalt (Content) wird (in allen Oberflächensprachen) korrekt angezeigt

Multi-Channel

  • Mobile-Ansicht wird bei iPhone 7 angezeigt
  • Bilder werden in der PDF-Ausgabe korrekt angezeigt
  • Korrekte Behandlung von Formfeed-Zeichen in RSS-Feeds (#2746)

Mehrsprachigkeit / Lokalisierung

  • Die Platzhalter [[LANG_SELECTED_<locale>]] funktionieren korrekt
  • Neues Widget für Sprachnavigation (Doku): <!-- BEGIN/END locale_navbar -->
  • Verwaltung von Sprachversionen und Backend-Sprachen der Website
  • Ausgabe alternativer Sprachversionen einer Webpage mit Template-Block <!-- BEGIN/END locale_alternate_list --> (Doku)
  • Anpassung von Sprachplatzhalter vom Frontend
  • Die automatische Spracherkennung bei Website-Besuchern wurde optimiert (#2347)
  • Zusätzliche Sprachen können in der Adminkonsole unter Administration > Sprachen aktiviert werden

Layout Manager / Template Editor

  • Neuer GUI-Editor zur Bearbeitung von Webdesign Templates (Doku)
  • Auswahl der Presets korrigiert
  • Die Import-Funktion von Templates wurde wie folgt optimiert:
    • Schriftarten werden importiert (EOT, TTF, WOFF, OTF)
    • Besteht bereits ein Template mit gleichem Verzeichnisnamen wie das zu importierende Template, so wird das importierende Template automatisch umbenannt im Dateisystem, damit es keinen Konflikt gibt und das Template erfolgreich importiert werden kann
    • Als Anzeigename für das Template wird die Meta-Beschreibung (abgelegt in component.yml) verwendet
  • Der Inhalt einer geöffneten Datei im Template Editor (Administration > Layout > Template Manager) kann durchsucht werden. Dazu muss der Fokus/Cursor in den Editor gesetzt werden, damit anschliessend mit der Tastenkombination CTRL + F die Suchfunktion gestartet werden kann.
  • Syntax Validierung im Template Editor bei JavaScript und CSS Dateien
  • Fullscreen-Modus
  • Individuelle Änderungen an den integrierten Templates können zurückgesetzt werden
  • Optimierung graphischer Benutzeroberfläche der Anzeige der installierten Templates
  • Die Aktivierung eines Templates für den mobilen Ausgabekanal funktioniert

PDF Generierung

  • Unterstützung für Placemarkers (Seitennummerierung, Datum, etc.) (Doku)
  • Unterstützung für eigene Schriftarten (Doku)

Domain Verwaltung

  • Unter Administration > Domains können die mit der Website verknüpften Domains hinzugefügt werden. Dadurch kann das System Anfragen via Domain-Aliase besser und performanter abarbeiten.

Statistiken

  • "Browser" und "Betriebssysteme" werden in der Statistik aufgeführt (2584)
  • In der Statistik "Betriebssysteme" sind die neuen Windows-Versionen aufgeführt
  • Externe Suchbegriffe werden getrackt
  • Bessere Unterstützung von Cloudflare (#2365)
  • Die IP-Adressen und Hostnamen werden pseudonymisiert
  • Die Erfassung des Referers kann deaktiviert werden
  • Beim Einsatz von Google Analytics (unter Verwendung des Platzhalters [[GOOGLE_ANALYTICS]] und Hinterlegung der Analytics-ID unter unter Administration > Grundeinstellungen > System > Mehr) werden die IP-Adressen pseudonymisiert
  • Die Einbindung via [[GOOGLE_ANALYTICS]]-Platzhalter wird bei aktiviertem Cookie-Hinweis erst nach dessen Annahme aktiv

Performance

  • Optimierte Caching-Funnktionaltität
  • Antwortzeiten bis zu 10x Schneller
  • Session wird nur Initialisiert wenn vorhanden oder notwendig
  • DNS-Hostname-Lookup standardmässig deaktiviert (Reaktivierung bei Grundeinstellungen möglich)

Sicherheit

  • Kennwörter werden nun mit Blowfish verschlüsselt abgelegt
  • Alternativer Captcha-Mechanismus reCAPTCHA (Doku)
  • XSS-Anfälligkeit behoben (#2816)

SEO

  • robots.txt kann unter Administration > Grundeinstellungen > System > Mehr bearbeitet werden
  • Auswahl Favicon bei Grundeinstellungen (/favicon.ico)
  • Website-Bild (für og:image, twitter:image, etc.) [[METAIMAGE]]
  • Das XML Sitemap wird basierend auf der Option Suchmaschinenindezierung erlauben von Inhaltsseiten generiert. Der Sichtbarkeitsstatus einer Inhaltsseite hat keinen Einfluss mehr auf die Aufführung im XML Sitemap.
  • Zur Meidung von Duplicate-Content-Abwertungen beim Suchmaschinen-Ranking, werden Aliase von Inhaltsseiten als solche bei Suchmaschinen identifiziert (mittels Canonical Link)
  • Die XML Sitemap Funktion wurde wie folgt optimiert:
    • Der Hauptdomainname wird verwendet (#2596)
    • Das definierte Protokoll wird verwendet
    • Alle Unternavigationspunkte werden aufgeführt (#2306)
    • Keine unnötige Portangabe bei den Verlinkungen
    • Der Zugriff über den Browser funktioniert (z.B. example.cloudrexx.com/de/sitemap.xml)

Aliase

  • Kennzeichnung defekter Aliase
  • Die Zielangabe auf der Übersichtsseite stimmt nun mit der tatsächlich gewählten Zielseite überein (#2683)

Medien Browser

  • Moderner Datei-Explorer und Uploader mit HTML5 Unterstützung. Flash oder Java wird nicht mehr benötigt.

Weiterleitungen

  • URL-Weiterleitungen (im Stil von Apache RewriteRules) können direkt in der Adminkonsole erfasst werden
  • URL-Parameter gehen beim Aufruf einer Legacy-URL (z.B. example.org/?page=123) nicht verloren (#2819)

Standortbezogene Dienste

Mit den Standortbezonenen Dienste kann das Land (via Geo-IP-Location) eines Website-Besuchers ausfindig gemacht werden (Doku)

Update

Contrexx 1.2 - 4.0

Alte Contrexx Installationen der Versionen 1.2 bis und mit 4.0 können mit dem Update-Paket auf die Version 5 aktualisiert werden.

Cloudrexx 5 BETA

Zur Migration einer Cloudrexx 5 BETA Installation auf das STABLE Release wird ein spezielles Migrations-Skript benötigt, welches demnächst bereitgestellt wird.

Inkompatibilitäten zu älteren Versionen

Eingestellte Anwendungen
Die folgenden Anwendungen wurden eingestellt und sind in der Version 5 nicht mehr enthalten:
  • Blog (als Alternative wird die News Anwendung empfohlen, welche in der Version 5 den kompletten Funktionsumfang der Blog Anwendung enthält)
  • Checkout (als Alternative wird die Payment Lösung Payrexx empfohlen, welche aus dieser Anwendung entstanden ist)
Individuelle Anwendungen
Eigens entwickelte Anwendungen müssen mithilfe des Migration-Guides auf die neuen Framework-Funktionalitäten migriert werden.

Systemanforderungen

  • PHP 7.0/7.1/7.2
  • MySQL 5.6/5.7 oder MariaDB 10.0/10.1

Neuigkeiten für Entwickler